Musikpädagogische Publikationen

„Der Notenclown“ in Violin– und Bassschlüsselausgabe

Mal- und Rätselbücher zum Notenlernen mit eigenen Illustrationen für Kinder von 5-9 Jahren
(Edition Conbrio des HUG-Verlags) und amerikanische Lizenzausgabe „A Child´s Guide to Note Reading (Melbay)

 

 

Mal- und Rätselbuch zum Lernen von Noten-, Pausenwerten und Taktarten  mit eigenen Illustrationen für Kinder von 5-9 Jahren (Edition Con Brio des Hug Verlages)

Neu: Überarbeitet und im modernen Design ab Juli 2016

Für 6-jährige ist der Tatiti das richtige Einstiegsbuch, um spielerisch klatschend und malend Takte, Notenwerte und Pausen kennenzulernen. Dieser Erstklässler hat vor Begeisterung gar nicht wieder aufhören können und sämtliche Aufgaben (97 Seiten) in einer Woche geschafft, das ist Rekord!! Andere brauchen dafür Wochen oder Monate. Für diese Spitzenleistung bekam er dann auch eine riesige Belohnung von mir.

Infos und Demoversion: www.tatiti.de

 

Amerikanische Lizenz-Ausgaben (Melbay):

„A Child’s Guide To Rhythm“

A coloring and activity book to help children between 5 and 11 years to learn notes and rests. Included are small learning steps and various creative works, puzzles and games of dice with several possibilities to repeat. Beginning with quarters, there are two possible directions: either to the slower notes (half, dotted half and whole notes) or to the faster notes (eighth and sixteenth notes). Both methodic ways are equal. Chapters for the rests have a similar structure. The presentation of new notes and rests combines little vivid tales with moving experiences of the children themselves (clapping, walking, and singing). The volume is suitable for instrumental classes in single lessons as well as in groups and also for foundation classes. A well-devised, and at the same time, very versatile method, which can be used as a permanent assistant to fun and easy success.

 

„A Childs Guide To Note Reading“

A coloring and activity book to help children learn the names of treble clef notes with fun and lively pictures. Included are small learning steps and various creative works, puzzles and games. The book begins with the notes of the C major scale. It is possible to start at any other page also with sharps and flats. Every note is connected to an animal or a symbol which starts with the same letter. The volume is suitable for instrumental classes in single lessons as well as in groups. A well devised and at the same time very versatile method for children.

 

Japanische Lizenz-Ausgabe (DoReMi)

„Tatiti“  Bestellmöglichkeiten in Japan

„Tatitii“

 

Spanische Lizenz-Ausgabe (Brotons & Mercadal)

„Tatiti – El Indio Ritmico“ Bestellmöglichkeit in Spanien

 

Norwegische Lizenzausgabe (Musikk-Huset)

„Tatiti-Barnas Rytmeguide“ Bestellmöglichkeit in Norwegen

 

Weitere Publikationen siehe Lebenslauf

„Das magische Notenbuch“
in 
Violin-, Bratschen– und Bassschlüsselausgabe

Mal- und Rätselbücher zum Notenlernen mit eigenen Illustrationen für Kinder ab 8-9 Jahren
(Edition Conbrio des HUG-Verlags)

 

Geigenschule für Kinder von 5-9 Jahren mit Liedern, Spielen, und Rätseln

Rezension in der Zeitschrift „Üben und Musizieren“ März 2014

Rezension Neue Musikzeitung Oktober 2013

Rezension im Glarean-Magazin der Schweiz

Rezension im Weltbild- Verlag

 

„Buntes Liederwunderland“

Sonnig, knallgelb und fröhlich auf der Fraunkfurter Musikmesse 2015 am Stand von Bosworth: „Buntes Liederwunderland“. Ein bunter Strauß bekannter Lieder aus Europa und Amerika mit live eingespielter langsamer Mitspiel-CD und Noteneinleger für Cello, Klavier und Flöte für das erste gemeinsame Musizieren.

Rezension „Buntes Liederwunderland“ in der Neuen Musikzeitung, Seite 11, Ausgabe 6/15

Rezension  „Buntes Liederwunderland“ im Hamburger Klönschnack, Juni 2015

 

„Buntes Weihnachtswunderland“

 

Bekannte Weihnachtslieder aus Europa und Amerika: „Buntes Weihnachtswunderland“. Erstes gemeinsames Musizieren für Violine, Flöte (oder ein anderes C-Instrument), Klavier und Violoncello

 Hier können  Sie mit diesem Link bestellen! Im Shop finden Sie auch Details zum Inhalt und Beispielseiten.

 

Theaterstück

„Dino Max sucht ein Orchester“

Ein Theaterstück für Erzähler, Geigenanfänger und Geigenorchester in der Zeitschrift Üben und Musizieren, Ausgabe 6/15 Schott-Verlag

c.: Beate Zoellner

c.: Beate Zoellner

 

Musikmedizinischer Vortrag

„Von schiefen Geigern und zusammengeknautschten Handtüchern“

Auswirkungen des Beckenschiefstandes im Violinunterricht: Diagnose, Therapie, Prophylaxe (erschienen u.a. in „Musikphysiologie und Musikermedizin 2004, 11. Jg. Nr. 4“)

Liegt Ihr Kind Ihnen in den Ohren, dass es unbedingt Geige oder Klavier lernen möchte?

Oder soll es erstmal unverbindlich ausprobieren können? Oder wollen Sie sich selber Ihren Traum erfüllen? Alles ist möglich. Stellen Sie mir Ihre Fragen gleich persönlich am Telefon oder per Mail.