Ein 2. Preis bei Jugend musiziert – Klavierduo spielt in Bremen Next item Noch ein 1. Preis bei...

Ein 2. Preis bei Jugend musiziert – Klavierduo spielt in Bremen

Ein wunderschöner Ausflug zum Wettbewerb: Das Klavierduo Jacob und Marlen (10) fuhr nach Bremen, da Grippe eine Teilnahme am Jugend musiziert-Wettbewerb in Hamburg verhindert hatte und in Bremen sich die letzte Möglichkeit bot nach 3 Wochen Bettlägerigkeit. Das Konzert am Flügel klappte trotzdem optimal, so wie wir uns das all die Wochen gewünscht hatten. Ungewohnt war für die Kinder nur die Lautstärke des offenen großen Flügels, denn ein Klavier bzw. Keyboard zu Hause klingt doch erheblich leiser, da brauchte es etwas Eingewöhnungszeit mit der Balance des Anschlages. Das Programm beinhaltete 5 Stücke: Von Aniko Drabon, Diabelli, Mozart und Bruckner. Danach ein erlebnisreicher Ausflug und Besichtigung des Deutschen Schulschiffs an die Weser und ein Restaurantbesuch mit dem heißbegehrten Lieblingsessen – so ließ sich die Zeit vertreiben bis zur Preisvergabe abends. Die beiden können sehr stolz sein auf ihren 2. Preis in Altersgruppe 2. Vielen Dank auch an die Eltern für das unglaubliche Engagement mit den vielen monatelangen Extraproben privat zu Hause, das Aufnehmen und Zuschicken der Videos von der Probenarbeit zum Kommentieren und die Fahrerei.